Jury 2016

Die Jury des Braut Foto Award besteht aus einem Team von unabhängigen, internationalen, multidisziplinären Fachleuten, die alle in den Bereichen Fotografie und/oder Hochzeit beruflich tätig sind und somit ein sehr geschultes Auge für Hochzeitsfotografie haben.

Die Jury besteht aus fünf Mitgliedern. Einzeln vorgestellt werden Ihnen die Jurymitglieder, wenn Sie runterscrollen.

Vorsitzende der Jury ist Susan Lippe-Bernard, internationale Chefredakteurin des Braut und Bräutigam Magazins. Sie ist als Vorsitzende nicht stimmberechtigt.

Die Arbeit der Jury:
Insgesamt gibt es drei Arbeitsdurchgänge für die Jury.
Zunächst wird jedes Jurymitglied für sich die gesamten anonymisierten Bilder ansehen und eine eigene Vorauswahl tätigen. Alle Bilder, die von drei oder mehr Jurymitgliedern ihre Stimme bekommen haben, werden in den zweiten Wahl-Durchgang kommen. Der zweite und dritte Wahl-Durchgang findet bei einem Fachjurytag statt.
Beim Fachjurytag werden alle noch verbleibenden Fotos der gesamten Jury einzeln gezeigt und sie wird in zwei Durchgängen abstimmen, bis pro Kategorie zehn nominierte Bilder feststehen. Ist dieser Prozess komplett abgeschlossen, so werden anschließend die Namen der Fotografen der nominierten Bilder freigegeben, nicht vorher.

Das Auge der Jury:
Die Jury urteilt nach folgenden Gesichtspunkten
- Erster Eindruck
- Storytelling
- Emotionen
- Kreativität / Originalität
- künstlerischer Anspruch
- technische Umsetzung
- Authentizität / erfrischender Ansatz
- Spannung / Dynamik

Alle Einsendungen werden anonym in jeder Phase beurteilt werden. Das Ergebnis und das Urteil der Jury ist nicht anfechtbar.


Fachjury 2016



Jennifer Hejna:
JenHejna-rund.jpgMit 25 Jahren hat sich Jennifer Hejna ihren Traum, als selbstständige Hochzeitsfotografin zu arbeiten, erfüllt. Ihre Inspiration ist das Leben und sie lebt für Hochzeiten und Fotografie. Aufgrund ihrer einzigartigen Art die Liebe eines Paares fotografisch festzuhalten, wurde sie schnell zu einer international gefragten Fotografin. Sie hat in verschiedenen Ländern gelebt und die Kombination aus fremden Kulturen und Heimat fasziniert sie. Mit ihrer Erfahrung unterstützt sie zusätzlich andere Fotografen und bietet Workshops und Mentor Sessions an. Jennifer Hejna hat nicht nur den professionellen fotografischen Blick, sie legt auch besonderen Wert drauf, dass Emotionen und Individualität durch ein Bild übermittelt werden. www.jenniferhejna.com


Gerhard Nel
Gerhard-Nel-rund.jpg

Der gebürtige Südafrikaner reiste zu vielen verschiedenen Reisezielen in über 50 Länder auf der ganzen Welt. Er fotografiert Hochzeiten mit sehr viel Leidenschaft und selbst nach über 750 Hochzeiten hat Gerhard Nel immer noch den Hunger die Schönheit der Liebe fotografisch aufzunehmen. Er liebt das Erleben und Erfassen von Hochzeiten, denn „Hochzeiten sind der Höhepunkt von Schönheit und Liebe“ (Zitat).
Gerhard Nel wurde mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen wie Fearless Photography, ISPWP und WPJA geehrt. Im Jahr 2013 war Gerhard Nel auf Platz 1 der Weltrangliste des WPJA. Beim niederländischen Braut Foto Award wurde er insgesamt 23 mal nominiert und 9 seiner Nominierungen wurden zu Awards. Mit Gerhard Nel haben wir einen professionellen Hochzeitsfotografen, der den Blick auf andere Kulturen und internationale Entwicklungen hat. Zudem bringt er seine eigene umfangreiche internationale Erfahrung mit in die Juryarbeit ein. www.gerhardnel.nl


Andy Hens
Andy-Hens-rund.jpgIst Belgier und hatte zunächst Kunstmalerei studiert, arbeitete mehrjährig als Fotograf und ist seit 1996 Fotografenmeister. Seit 1996 bildet er Fotografen zum Meister an der Handwerkskammer Dortmund aus. Er hat zahlreiche Preise bekommen: Kunstfotografie – Master Qualified European Photographers (MQEP), zuvor wurde er als Qualified European Photographer (QEP) ausgezeichnet und als zweiter deutscher Fotograf überhaupt wurde er für sein weit reichendes, langjähriges Engagement im Bereich der Fotografen-Ausbildung mit dem International Leadership-Award (IPC) ausgezeichnet. Seit 1999 ist er im Vortstand und seid 2012 Stv. Bundesinnungsmeister des Centralverbandes der deutschen Berufsfotografen (CV) sowie als Sprecher des europäischen Fotografenverbandes Federation of European Photographer (FEP) (auch für die Sparte Hochzeitsfotografie). Andy Hens hat nicht nur einen besonderen technischen Blick, sondern auch ein Augenmerk auf den künstlerischen Anspruch und die besondere Aussage eines Bildes.


Jörg Schmale
Jörg-Schmale-rund.jpgJörg Schmale ist der Projektmanager der weltweit größten und führenden Imagingmesse photokina und kennt die neuesten Trends rund um Fotografie, Bild und Video. Ihn verbindet jedoch nicht nur beruflich, sondern auch privat eine große Liebe zur Fotografie. Er bezeichnet sich selbst als ambitionierten Hobbyfotografen, der, so oft es ihm seine Freizeit erlaubt, die Kamera zückt, um den gesehenen Moment fotografisch festzuhalten. Er betrachtet Fotografien gerne aus dem Bauch heraus und entscheidet nach Emotion und Intuition. www.photokina.de


Daniela Jost
Daniela-Jost-rund.jpgDaniela Jost organisiert unter dem Namen "Agentur Traumhochzeit" Traumhochzeiten. Seit 2005 plant sie für Brautpaare deren Hochzeit und setzt deren Träume in die Realität um. 2008 hat sie daraus ein Franchiseunternehmen gegründet, bei dem mittlerweile über 30 Standorte deutschlandweit vertreten sind. Sie weiß, worauf es im Detail ankommt. Daniela Jost hat einen allumfassenden Hochzeitsblick und einen besonderen Augenmerk auf Bildwelten. www.agentur-traumhochzeit.de


Susan Lippe-Bernard
susan-lippe-rund.jpgSusan Lippe-Bernard ist unsere internationale Chefredakteurin von Brautmedia, dem Braut & Bräutigam Magazin, und Juryvorsitzende des Braut Foto Award (auch in den Niederlanden). Durch Susans langjährige Erfahrung in der Hochzeitsbranche, dem geschulten Blick auf die Entwicklung und Trends, sowie durch die Zusammenarbeit mit internationalen Hochzeitsfotografen, weiß sie ganz genau, was ein Siegerfoto erfüllen muss. www.brautmagazin.de